Cargo Bike BUSINESS

Sie wollen ein Transportrad für den kommerziellen Einsatz nutzen? Sie wollen Steuern sparen, Ihren PKW-/LKW-Fuhrpark verkleinern, Aufsehen erregen und nebenbei attraktive Werbeflächen nutzen? Und nicht mehr im Stau stehen, keinen Parkplatz mehr suchen müssen und auch mal in die Fußgängerzone fahren dürfen? Dann bitte einmal kurz in dieses Video reinschnuppern (Modell: Butchers & Bicycles):

All das ist mit einem Lasten- und Transportrad möglich. Auch die Politik hat dieses Potenzial bereits erkannt, so gibt es in anderen europäischen Ländern bereits Kaufprämien für gewerblich genutzte Lastenräder von bis zu € 1.000. In Deutschland kennen wir das seit Anfang 2017 z. B. aus München – sicherlich eine sinnvolle Option auch für die »angehende Fahrradstadt« Hamburg. Wir haben bereits viele Unternehmen diesbezüglich erfolgreich beraten – hier finden sich unsere Referenzen (click).

11535714_10152825970116415_3100692658526041730_n   IMG_8801_small

Lassen Sie sich also professionell und individuell von einem unserer Experten beraten, studieren Sie mit uns die verschiedenen Leasing-Optionen und schauen Sie sich diverse Nutzungs- und Gestaltungsbeispiele vor Ort an. Unsere Bandbreite an Kunden reicht von der Verwaltung und öffentlichen Einrichtungen über Kindertagesstätten und Pflegeheime bis hin zu Möbelhäusern, Hausmeisterbetrieben, Handwerkern und verschiedensten Selbständigen.

160719_ideentour24  160719_ideentour1

Auch Leihsysteme für Lasten- und Transporträder oder sogar komplexe Bürgerbeteiligungsprozesse wurden bereits mit modularen Aufbauten von AHOI VELO CARGOBIKES ausgestattet. Auch hier hören wir uns die Bedürfnisse der Kunden genauestens an, um das für den jeweiligen Zweck perfekte Lastenfahrrad empfehlen zu können. Die größeren Kunden eint übrigens, dass sie noch im ersten Jahr über weitere Räder nachdenken…

2015.03.01 189 -prelim.B_web   Omnium Cargo 1

Trotzdem noch unschlüssig? Wir verleihen unsere Modelle natürlich auch regelmäßig und lassen gewerbliche Kunden auch über längere Zeiträume testen. Vereinbaren Sie gerne einen Termin via E-Mail (info@ahoi-velo.de) oder Telefon (0177-4821367). Lassen Sie sich verschiedene Studien zum Einsatz von Lastenrädern im gewerblichen Verkehr erläutern und z. B. deren extreme Vorteile auf dem »letzten Kilometer« oder im Bereich von »leichten Güterverkehren« sowie »Service- und Dienstleistungsverkehren« aufzeigen. Sprechen Sie z. B. mit unserem Barista Nils Manke, um die Potenziale eines Coffee Trikes besser abschätzen zu können. Oder wir vermitteln einen Termin mit einem professionellen Kurierfahrer, einem Café-Betreiber und einer Kindertagesstätte?

15138461_1335191916500544_3658177754597290582_o   unknown-kopie

Zahlen gefällig? Hier ein kurzer Fakten-Check, zusammengestellt aus diversen Studien:

Thema Kosten + Anschaffung:

Ein Kleinwagen kostet ca. € 0,35/km, während ein Lastenrad mit E-Antrieb nur ca. € 0,08/km kostet. Auch die Anschaffung liegt immer weit unter dem Preis eines PKWs.

Thema Verkehrsvermeidung + Zeitersparnis:

• Ca. 85% der innerstädtischen Kurierfahrten können auch mit einem Cargo Bike durchgeführt werden – und es ist dazu günstiger, schadstoffärmer und verkehrsvermeidend. In Hamburg stehen Autofahrer über das Jahr gerechnet insgesamt 45 Stunden im Stau (Platz 6 in Deutschland).

Thema Kaufpreis + Qualität:

• Einstiegsmodelle gibt es bereits ab ca. € 1.600,00 – und diese sind keine billigen Plagiate aus China, sondern hochwertige Modelle mit stabilem Stahlrahmen und z. B. eines der meistverkauften Transporträder in den Niederlanden.

Thema Leasing:

• Least man ein solches Bike, können über die sog. 1%-Regelung noch einmal bis zu 40% des Kaufpreises eingespart werden. Auch hierzu beraten wir gerne und jederzeit.

Thema Marketing + Werbung:

• In Deutschland gehören Lastenräder noch nicht zum Alltag und sicherlich sind sie vielerorts ein Hingucker. Darüber hinaus können die großen Werbeflächen an der Front und an den Seiten marketingwirksam genutzt werden – somit fährt Ihre individuelle Werbung den ganzen Tag CO2-neutral durch die Straßen Ihrer Stadt.

Immer noch nicht überzeugt? Dann gerne direkt einen Termin vereinbaren unter 0177-4821367 (Dipl.-Ing. René Reckschwardt) – ansonsten hätten wir ab 2017 vielleicht noch etwas:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>