Bakfiets.nl

vlag bakfiets

*** NEWS 2017 *** Der neue Katalog ist da! (click) *** Neue Modelle + Optionen ***

DAS ORIGINAL und der Klassiker aus den Niederlanden sowie das meist verkaufteste Transportrad (Bakfiets = Kistenfahrrad) unter den z. B. ca. 30.000 auf den Straßen von Amsterdam hört auf den Namen BAKFIETS. Im Gegensatz zu schlecht ausgestatteten China-Plagiaten (Troy, Cangoo, Fano-Tec etc.) wird immer noch in den Niederlanden bei Azor Bikes produziert und montiert – schaut Euch etwa die heimische Produktion der Stahlrahmen im Video weiter unten an. Die entsprechend hohe Qualität steht außer Frage – diese Räder sind (bei regelmäßiger Wartung) höchst zuverlässig bei Wind und Wetter. Anfang 2017 wurde die schon sehr breite Bakfiets-Produktpalette nochmals umfassend erweitert – lasst Euch vor Ort alle Modelle bei dem einzigen Bakfiets-Premium-Händler in Hamburg und Umgebung zeigen.

Wir haben immer mindestens vier verschiedene Modelle vor Ort: Das Cargo Short, das Cargo Cruiser Long (mit Shimano Steps-Antrieb und Shimano 8-Gang Di2-Schaltung), ein Cargo Trike Cruiser Wide (ebenfalls mit Motor und SRAM 2-Gang-Automatik-Schaltung) oder das ultraleichte Modell Aero (mit Magura Felgenbremsen und Shimano Alfine-Schaltung). Am besten, Ihr verschafft Euch vorab einen Überblick in unserem neuen Online-Shop:

b006bakfietscruiserlongnn7dmatzwart

We like: Das stylische Cruiser-Modell.

Garantiert nur bei AHOI VELO: Premium-Regendächer und -abdeckungen in 20 Designs!

Auch ein Großteil an Zubehör ist vorrätig – vom kleinen Magneten für den Ständer bis zum Maxi-Cosi-Adapter für das Neugeborene. Bei den Regendächern und Box-Abdeckungen haben wir mittlerweile sogar mehr Auswahl als Bakfiets selbst – Ihr könnt Euch die Wunschfarbe aus mehr als 20 Designs aussuchen und Euer Bike damit zum absoluten Hingucker machen. Wir werden im Februar wieder vor Ort bei Bakfiets sein und weitere Neuheiten für Euch testen! Seit 1999 gibt es diese Räder übrigens und mittlerweile fahren sie auf allen Kontinenten. Hier ein kleines Video dazu mit vielen Einblicken in den Fertigungsprozess und mit ein paar interessanten Erläuterungen:


 

Cargo Long CLASSIC bow. CRUISER

Der Klassiker aus Hoogeveen. Für das Bakfiets Cargo Long gibt es die wohl breiteste Palette an Zubehör auf dem Markt. Alle einzelnen Komponenten lassen sich darüber hinaus auf Kundenwunsch konfigurieren und einbauen. Shimano Nexus-8 Schaltung oder stufenlose NuVinci-Nabenschaltung? Scheibenbremsen, Felgenbremsen oder Roller Brakes (Rollenbremsen)? Blauer Rahmen, schwarze Box, roter Gepäckträger, orangenes Dach, schwarze Schutzbleche, Brooks-Ledersattel? Kein Problem. Aber bitte vorher mal Probe fahren bei uns im flachen Hamburg!

_DSC2744web

Nice: Mattgrauer Rahmen, braune Kiste und tolle Containertüren.

Besucht uns also gerne bei AHOI VELO CARGOBIKES, lasst Euch beraten und ein entsprechend Euren Bedürfnissen perfektes Lastenrad zusammenstellen. Da wir selber langjährige Cargo-Bike-Fahrer sind, können wir unser Fachwissen an den entscheidenden Stellen sicherlich gewinnbringend einbringen. Hier einige unserer Bakfiets-Kundenräder:

IMG_8905_small

Schön: »Black Beauty« mit Regendach.

IMG_8801_small

Schnittig: Und inkl. Werbung von Friseur Köster.

IMG_6898_small

Schnell: In crème, mit Motor und Scheibenbremsen.

Gegen Aufpreis gibt es die CRUISER-Variante mit diversen Upgrades wie Brooks Leder-Ausstattung, farbigen Schutzblechen, Schwalbe Big Apple-Bereifung etc. (bei der E-Variante inklusive!)

b006bakfietscruiserlongnn7dmatzwart


 

Cargo Short CLASSIC bzw. CRUISER

Einzigartig auf dem Markt: Das flotte Bakfiets Cargo Long gibt es auch in einer kurzen Variante –  ideal für 1-2 Kinder und/oder überschaubare Einkäufe. Auch hier lässt sich die Bank hochklappen und die Ladefläche kann voll ausgenutzt werden. Ab sofort auch mit dem Shimano Steps-Antrieb erhältlich und jederzeit bei uns im Shop zu bewundern.

B-020-BAKFIETS-CLASSIC-KORT-NN7D-ROOD-1

Auch hier gegen Aufpreis in der CRUISER-Variante mit diversen Upgrades wie Brooks Leder-Ausstattung, farbigen Schutzblechen, Schwalbe Big Apple-Bereifung etc. (bei der E-Variante inklusive!)


 

Cargo Trike CLASSIC oder CRUISER

Ob als Familientransporter mit bis zu sechs (!) Kindern, als Möbel-Transportrad bei Ikea in Hamburg-Altona oder zur Parkbewirtschaftung im schönen Inselpark Wilhelmsburg – dieses Trike ist schon jetzt vielseitig im Einsatz, bietet unendliche Nutzungsmöglichkeiten und zeichnet sich durch hohe Robustheit aus. Erhältlich in der Version »Narrow« für bis zu vier Kinder oder als »Wide« für bis zu sechs Kinder. Ersetzt dadurch sogar das Erstauto.

cargo-trike-with-canopy_web

Das Cabrio-Regendach kann zu allen Seiten geöffnet werden.

Das Trike Wide in CRUISER-Variante:

b015bakfietscruisertrikebreednn7dmatzwart_


 

Neu in 2016: Die »CRUISER« Edition!

Mit diesem Modell haben die Designer von Bakfiets noch einmal einen drauf gesetzt auf das eh schon zeitlose Design. Ledersattel und -griffe von Brooks, crèmefarbene Reifen, farbige und breitere Schutzbleche, Antik-Frontstrahler und ein schwarzer Ständer für das Zweirad lassen den Klassiker nun noch viel stylischer erscheinen. Nur der Gepäckträger fehlt. Obwohl: Er störte das Gesamtbild, wurde einfach entfernt und kann trotzdem nachgerüstet werden.

b015bakfietscruisertrikebreednn7dmatzwart_

Das Trike Wide als CRUISER-Modell in schwarz.


 

Seit 2016 in jedem E-Bakfiets: Der starke Shimano Steps-Antrieb!

Die motorisierten Räder von Bakfiets liefen jahrelang reibungslos mit den hauseigenen Motoren von Azor Bikes – jetzt aber folgt ein Quantensprung an Komfort und Qualität. Ab sofort wird das System von Shimano Steps eingesetzt und bietet neben einer recht leisen Performance einen starken 36 Volt-Motor, eine bequeme Schiebehilfe und die Wahl zwischen automatischer und manueller Shimano Di2 8-Gang-Schaltung, komfortabler SRAM Automatix 2-Gang-Schaltung oder breit aufgestellter NuVinci 380-Nabenschaltung. Auch ein noch stärkerer Akku (500Wh statt 418Wh) ist seit 2017 erhältlich.

Kein anderer Hersteller bietet derzeit eine solche Bandbreite an verschiedenen Schaltungen im Pedelec-Bereich – wir können zudem garantieren, dass die ausgewählten Schaltungen wunderbar mit dem Antrieb harmonieren. Shimano hat sich sehr viel Zeit gelassen mit diesem Produkt, um durch solche Aspekte auch 100%ig zu überzeugen.

stepsknopje

Automatisch oder manuell schalten? You choose!

Weitere Infos zum Antrieb hier:

bakfiets999stepsdriveunitinzwartebakfiets

Direkte Kraftübertragung, wenig Verluste: Der Shimano Steps-Mittelmotor.

Der Akku sitzt bei den Classic-Modellen unter dem Gepäckträger, bei den Cruiser-Modellen wird er an der Rückseite der hölzernen »Bak« (Transportkiste) angebracht. Durch die Vielfalt dreier Schaltungen ist für jeden Charakter und jede Topographie etwas dabei.


 

Cargo Bike Long »Aero«

Immer noch nicht genug? Noch mehr Specials? Dann schaue Dir das leichteste Bakfiets-Modell auf dem Markt mit dem leichteren Aluminium-Rahmen an! Gibt es übrigens auch mit extrem belastbarer Rohloff Speedhub 14-Gang-Schaltung, Scheibenbremsen, V-Brakes von Magura etc.

b045bakfietsairolongmm14matzwartrohloff14versnellingensuperlichtgewichtaluminiumframemaguraremmen


 

Workshop-Impressionen:

IMG_6355

Der »Macher« himself: Jan Rijkeboer bei unserem Treffen im Februar 2016 auf dem neuen Cruiser.

IMG_6336

Rahmen made in Holland…

IMG_6342

Warum gibt es die Kiste für das Trike immer noch nicht in schwarz?

IMG_6344

We like: Bei Bakfiets arbeiten auch Menschen mit Behinderung und verpacken diverse Waren.