Neu und aus Köln: Chike

images

Der Verfasser dieses Textes stammt aus dem Rheinland und freut sich über das erste Lastenrad aus Köln! Die Besonderheiten an diesem Rad in wenigen Worten: Neigetechnik, extrem schmal, sehr wendig, Shimano Steps-Mittelmotor – quasi die neue »Kompaktklasse«. Auf der EuroBike 2017 haben wir das Chike Cargobike erstmals getestet und fanden das Prinzip ziemlich clever. Ab jetzt bestellbar und exklusiv für Hamburg in unserem Ladenlokal direkt am Schanzenpark!

chike


 

Chike Kids

Das gefederte Neigefahrwerk macht das Chike extrem wendig, besonders in der Stadt ein Riesenvorteil. Je nachdem ob man es sportlich oder etwas gemütlicher angehen will, kann die Neigung einfach über einen Drehgriff am Lenker (!) in zwei Stufen eingestellt werden. Und zum entspannten Be- und Entladen oder wenn Deine Kinder einsteigen wollen, blockierst Du die Neigung einfach ganz – ein Prinzip, welches schon vom CD1 Cargo von HNF Heisenberg bekannt ist. Selbst mit zwei Kindern ist das Chike Kids mit seinen nur 73cm Breite ein immer noch sehr kompaktes Trike.

kids-elfenbein chike-e-kids-green

Hier ein Video, welches sehr eindrucksvoll die Vorteile des Chike Kids aufzeigt:


 

Chike Cargo

Durch die innovative Konstruktion wird der Platz beim Chike optimal ausgenutzt. Mit einer Länge von unter 2 m und der Breite von 73 cm passt das Chike auch über schmale Fahrradwege und durch alle gängigen Türen. Und bietet bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 200 kg trotzdem sehr viel Platz für alles, was Du transportieren möchtest. Durch den modularen Aufbau kann Dein Chike auch nachträglich umgerüstet werden. Ob vom Chike Kids zum Chike Cargo oder umgekehrt, Chike passt sich Deiner Lebenssituation an.

chike cargo black  chike cargo 1

Es gibt auch ein Video zum Chike Cargo:


 

Technik immer noch unklar? Hier kann man sehr gut sehen, wie der Lenkmechanismus beim Chike funktioniert.: